Schiefer Turm von Pisa Anfahrt

Der Schiefe Turm von Pisa ist ein weltbekanntes Wahrzeichen und eines der faszinierendsten architektonischen Wunder der Welt. Der Besuch des Turms ist ein absolutes Muss für jeden Italien-Reisenden. Der freistehende Glockenturm beeindruckt durch seine markante Neigung. Bevor ich näher auf meine persönlichen Eindrücke vom Schiefen Turm eingehe und die Parkmöglichkeiten zeige, möchte ich dir einige Tipps für deinen Besuch geben. Ein Besuch des Schiefen Turms von Pisa ist ein einmaliges Erlebnis. Aufgrund seiner Popularität sind die Tickets oft schnell ausverkauft – es gibt nur eine gewisse Anzahl von Tickets pro Tag. Daher empfehle ich dringend, im Voraus ein Ticket zu reservieren, um einen der begehrten freien Plätze für den Besuch des Turms zu sichern. Die Reservierung ist unkompliziert und kann hier online vorgenommen werden.

Der Turm befindet sich auf der Piazza dei Miracoli (Platz der Wunder), die auch den Dom, das Baptisterium und den Friedhof Camposanto Monumentale beherbergt. Das Highlight ist der Aufstieg auf den Turm selbst. Die 294 Stufen führen zu einer Höhe von etwa 56 Metern, von wo aus du einen atemberaubenden Blick über Pisa und die umliegende Toskana hast. Der Aufstieg ist ein unvergessliches Erlebnis, das dich durch den Innenraum des Turms führt und dir die einzigartige Architektur aus nächster Nähe zeigt. –> Schiefer Turm von Pisa

Der Turm in Pisa ist die Attraktion schlechthin, aber Pisa hat noch viel mehr zu bieten. Die Altstadt von Pisa ist reich an Geschichte, Kultur und architektonischen Schätzen, die es zu entdecken gilt. Hier einige Tipps für weitere Sehenswürdigkeiten in Pisa, die du unbedingt besuchen solltest: –> Pisa Sehenswürdigkeiten

Du kannst dir diese Tipps auf der Webseite gerne merken. Ein Klick am Ende dieses Beitrags genügt, um den Beitrag kostenlos über WhatsApp, E-Mail oder Facebook zu teilen.

Nun wünsche ich dir eine unvergessliche Zeit in Pisa!

DER REISEBLOGGER
Markus Schmidt

Wo ist Pisa?

Pisa ist eine Stadt in der italienischen Region Toskana. Sie befindet sich etwa 80 Kilometer westlich von Florenz und 20 Kilometer von der Küste des Ligurischen Meeres entfernt. Nach Mailand sind es etwa 280 Kilometer, nach Venedig 330 Kilometer. Von München nach Pisa sind es genau 700 Kilometer. Die Stadt Pisa hat rund 90.000 Einwohner und liegt am Ufer des Flusses Arno. Pisa ist vor allem bekannt für seine berühmten architektonischen Wahrzeichen, wie den Schiefen Turm von Pisa, die Piazza dei Miracoli und die Kathedrale von Pisa. Zur Stadt Pisa gehört die Provinz Pisa. Hier der Link zur Google Karte für deine leichte Orientierung. So findest du ganz leicht, wo Pisa liegt.

So geht die Schiefer Turm von Pisa Anfahrt

Der Schiefe Turm von Pisa ist ein Wahrzeichen von Pisa und zieht jedes Jahr Millionen von Touristen aus der ganzen Welt an. Er liegt auf der Piazza del Duomo, auch bekannt als Piazza dei Miracoli – dem Platz der Wunder im Herzen von Pisa. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, den Schiefen Turm von Pisa zu erreichen.

Mit dem Flugzeug: Der nächstgelegene Flughafen ist der Flughafen Pisa Galileo Galilei. Er befindet sich etwa 2 Kilometer südlich des Stadtzentrums. Viele Fluggesellschaften bieten Flüge nach Pisa an, darunter auch Billigfluggesellschaften. Es gibt regelmäßige Busverbindungen vom Flughafen zum Stadtzentrum von Pisa. Die Buslinie LAM rossa verkehrt alle 10 Minuten und fährt in etwa 10-15 Minuten zum Bahnhof von Pisa. Nimm die Linie A. Vom Bahnhof geht es zu Fuß oder mit dem Bus zum Turm von Pisa.

Mit dem Auto: Wenn Du mit dem Auto anreist, nimmst du die Autobahn A11 von Florenz oder die Autobahn A12 von Genua. Folge den Schildern zur Ausfahrt Pisa Nord oder Pisa Centro. Von dort aus siehst du Schilder zur Piazza del Duomo, wo sich der Turm befindet. Es gibt jedoch keine Parkplätze direkt an der Piazza del Duomo. Du kannst jedoch auf einem der öffentlichen Parkplätze am Stadtrand von Pisa parken und dann die öffentlichen Verkehrsmitteln nutzen, um zum Turm zu gelangen. Hier der Überblick über die besten Parkplätze:
–> in Pisa parken

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Pisa verfügt über ein gut ausgebautes öffentliches Verkehrsnetz, das es Touristen leicht macht, den Schiefen Turm zu erreichen. Der Bahnhof Pisa Centrale ist gut an das nationale und internationale Schienennetz angebunden. Von dort aus kannst Du den Bus nehmen, um zur Piazza del Duomo zu gelangen. Der Bus Nummer 4 fährt direkt zur Piazza del Duomo und der Bus Nummer 21 hält in der Nähe der Piazza. Vom Bahnhof sind es zu Fuß 20 Minuten, falls du nach der Zugfahrt lieber ein Stück laufen möchtest – außerdem siehst du auf dem Fußweg bereits ein bißchen etwas von Pisa.

Mit dem Fahrrad: Es gibt auch die Möglichkeit, eine Fahrradtour zu machen, um den Schiefen Turm zu besuchen. Viele Reiseführer bieten Fahrradtouren durch Pisa an, die eine großartige Möglichkeit sind, die Stadt zu erkunden und den Turm zu sehen. Es gibt nicht am Bahnhof Pisa Centrale und auch in der Stadt Firmen, die Fahrräder für einen Tag oder wenige Stunden an Gäste verleihen.

Zu Fuß: Wenn Du ohnehin bereits in der Nähe der Innenstadt von Pisa bist, ist dein Weg zum Turm am besten zu Fuß zu laufen. Der Schiefe Turm liegt nur wenige Gehminuten von den anderen Sehenswürdigkeiten der Innenstadt entfernt.

Häufige Fragen

Wie verläuft die Nord-Süd Verbindung ab München nach Pisa?

Die Nord-Süd-Verbindung mit Start rund um München führt über den Brenner. In Österreich brauchst du eine Vignette. In Italien gibt es auf der Autobahn eine Streckenmaut.

Wie verläuft die Nord-Süd Vebrindung ab Stuttgart nach Pisa?

Aus dem Bereich rund um Stuttgart kannst du dir die österreichische Vignette sparen, indem du über den Reschenpass fährst. In Italien kommst du an der Maut definitiv nicht vorbei.

Wie geht die Anfahrt zum Schiefen Turm von Pisa mit dem Auto?

Die Anfahrt zum Schiefen Turm von Pisa mit dem Auto ist recht unkompliziert. Hier sind die Schritte:
Wähle die passende Autobahn: Wenn du von Florenz kommst, nimm die Autobahn A11. Wenn du von Genua kommst, wähle die Autobahn A12.
Folge den Schildern nach Pisa: Sobald du dich auf der Autobahn befindest, folge den Schildern in Richtung Pisa. Du wirst Hinweisschilder sehen, die auf die Ausfahrten „Pisa Nord“ oder „Pisa Centro“ verweisen.
Ziel: Piazza del Duomo: Nachdem du die Autobahn verlassen hast, folge den Schildern zur „Piazza del Duomo“. Das ist der Platz, auf dem sich der Schiefe Turm von Pisa befindet.
Parkmöglichkeiten: Es gibt keine Parkplätze direkt an der Piazza del Duomo. Du kannst jedoch auf einem der öffentlichen Parkplätze am Stadtrand von Pisa parken. Dort kannst du dein Auto abstellen und mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder zu Fuß weiter zum Schiefen Turm gehen.

Wie weit ist es von Berlin zum Schiefen Turm von Pisa?

Die Entfernung von Berlin zum Schiefen Turm von Pisa, der sich auf der Piazza del Duomo, 56126 Pisa befindet, beträgt ungefähr 1.304 Kilometer. Die Fahrt vom Alexanderplatz oder der Oberbaumbrücke in Berlin dauert etwa 14 Stunden über die Autobahn A9. Eine zeitsparende Alternative ist der Flug ab Berlin.

Wie weit ist es von Regensburg zum Schiefen Turm von Pisa?

Die Entfernung von Regensburg zum Schiefen Turm von Pisa, der sich auf der Piazza del Duomo, 56126 Pisa befindet, beträgt ungefähr 846 Kilometer. Die Fahrt von der Steinernen Brücke in Regensburg dauert etwa 9,5 Stunden über die E45.

Wie weit ist es aus dem Ruhrgebiet zum Schiefen Turm von Pisa?

Das Ruhrgebiet ist eine Region in Deutschland, die aus mehreren Städten und Gemeinden besteht, darunter Städte wie Dortmund, Essen, Duisburg und Bochum. Im Allgemeinen beträgt die Entfernung jedoch ungefähr:
Von Dortmund nach Pisa: etwa 1.200 Kilometer.
Von Essen nach Pisa: etwa 1.100 bis 1.200 Kilometer.
Von Duisburg nach Pisa: etwa 1.100 bis 1.200 Kilometer.
Von Bochum nach Pisa: etwa 1.200 bis 1.300 Kilometer.
Die Fahrzeit hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie der genauen Startposition im Ruhrgebiet, der gewählten Route, dem Verkehrsaufkommen und möglichen Zwischenstopps. Normalerweise beträgt die Fahrzeit vom Tetraeder Bottrop oder dem Tiger & Turtle etwa 11 bis 13 Stunden mit dem Auto.

Wie weit ist es von Oberbayern zum Schiefen Turm von Pisa?

Oberbayern ist eine große Region in Bayern, Deutschland, und die Entfernung zum Schiefen Turm von Pisa kann je nach genauer Ausgangsposition in Oberbayern variieren. Hier sind einige grobe Schätzungen für die Entfernungen von einigen bekannten Orten in Oberbayern:
Von München nach Pisa beträgt die Entfernung etwa 700 Kilometer.
Von Ingolstadt nach Pisa beträgt die Entfernung etwa 800 Kilometer.
Von Rosenheim nach Pisa beträgt die Entfernung etwa 670 Kilometer.
Von Garmisch-Partenkirchen nach Pisa beträgt die Entfernung etwa 620 Kilometer.
Bitte beachte, dass dies grobe Schätzungen sind und die tatsächliche Entfernung je nach genauer Ausgangsposition variieren kann. Die Fahrzeit hängt von verschiedenen Faktoren ab, einschließlich der gewählten Route, des Verkehrsaufkommens und möglicher Zwischenstopps, beträgt jedoch normalerweise ab Maisinger Schlucht, Walchensee oder der Partnachklamm zwischen 9 und 11 Stunden mit dem Auto.

Wie weit ist es von Prag zum Schiefen Turm von Pisa?

Die Entfernung von Prag, der Hauptstadt Tschechiens, zum Schiefen Turm von Pisa beträgt ungefähr 1.100 Kilometer, je nach gewählter Route. Die Fahrzeit beträgt normalerweise ab der Karlsbrücke in Prag etwa 11 Stunden mit dem Auto, abhängig vom Verkehrsaufkommen und möglichen Zwischenstopps.

Wie geht die Anfahrt zum Schiefen Turm von Pisa mit öffentlichen Verkehrsmitteln?

Die Anfahrt zum Schiefen Turm von Pisa mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist recht einfach, da Pisa über ein gut ausgebautes öffentliches Verkehrsnetz verfügt. Hier sind die Schritte:
Ankunft am Flughafen Pisa: Wenn du mit dem Flugzeug anreist, landest du wahrscheinlich am Flughafen Pisa Galileo Galilei. Vom Flughafen aus gibt es regelmäßige Busverbindungen ins Stadtzentrum von Pisa. Die Buslinie LAM rossa verkehrt alle 10 Minuten und benötigt etwa 10-15 Minuten bis zum Bahnhof von Pisa.
Vom Bahnhof Pisa Centrale: Wenn du mit dem Zug anreist, steigst du am Bahnhof Pisa Centrale aus. Von dort aus kannst du den Bus nehmen, um zur Piazza del Duomo zu gelangen, wo sich der Schiefe Turm befindet. Die Buslinie Nummer 4 fährt direkt zur Piazza del Duomo, und die Buslinie Nummer 21 hält in der Nähe der Piazza.
Park-and-Ride-Möglichkeiten: Wenn du mit dem Auto anreist und in Pisa parkst, kannst du auch Park-and-Ride-Möglichkeiten nutzen. Parke dein Auto auf einem der öffentlichen Parkplätze am Stadtrand von Pisa und nutze von dort aus den Bus, um zur Piazza del Duomo zu gelangen.
Zu Fuß: Wenn du bereits in der Nähe der Innenstadt von Pisa bist, kannst du auch zu Fuß zum Schiefen Turm gehen. Er liegt nur wenige Gehminuten von anderen Sehenswürdigkeiten der Stadt entfernt.
Das sind die Hauptmethoden, um mit öffentlichen Verkehrsmitteln zum Schiefen Turm von Pisa zu gelangen. Die Busse und Züge sind normalerweise gut vernetzt und bieten eine praktische Möglichkeit, die Sehenswürdigkeiten der Stadt zu erkunden.

Wie weit ist es vom Bahnhof in Pisa zum Schiefen Turm?

Vom Bahnhof Pisa Centrale zum Schiefen Turm, der sich auf der Piazza del Duomo befindet, beträgt die Entfernung ungefähr 1,5 Kilometer. Diese Strecke kann zu Fuß in etwa 20 bis 25 Minuten zurückgelegt werden, je nach Tempo und Route. Alternativ können Besucher auch den Bus nehmen, um zur Piazza del Duomo zu gelangen. Die Buslinie Nummer 4 fährt direkt zur Piazza del Duomo, während die Buslinie Nummer 21 in der Nähe der Piazza hält.

Alle Informationen für deinen Besuch

Diese Tipps merken & mit Freunden teilen. Klick hier:
Nach oben scrollen